Slider

Vereinheitlichung

Diamantbericht... Nach einer Entscheidung des Laboratory Manual Harmonisation Committee (LMHC), einem globalen Zusammenschluss gemologischer Labore, müssen Edelsteine eine stabile Farbe haben, um als Padparadscha-Saphire eingestuft zu werden. Edelsteine, die sich während eines Farbstabilitätstests rosa färben, erfüllen nicht die Anforderungen für den Begriff, beschloss das LMHC im November 2018 bei einem Treffen in Luzern, Schweiz. Das Komitee besteht aus Vertretern von Japan’s Central Gem Laboratory, Gübelin Gem Labors, Gemological Institute of America, Gem and Jewelry Institute of Thailand und Swiss Gemmological Institute. Die Teilnehmer des Treffens starteten auch ein Projekt zur Vereinheitlichung der Farbbeschreibungen und Handelsbedingungen in den verschiedenen teilnehmenden Labors, teilte die Gruppe mit. "Wir freuen uns sehr, dass alle in der LMHC vertretenen Labore konstruktiv an einer Angleichung zu Themen arbeiten, die für Handel und Verbraucher wichtig sind", so Lore Kiefert, Chef-Gemmologe im Gübelin Gem Labor und Mitvorsitzender der LMHC.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok