Slider

Diebstahl in Diamantbörse

Diamantbericht... Ein Mann hat eine Aktentasche mit Diamanten im Wert von Zehntausenden von Dollar in der Israel Diamond Exchange (IDE) gestohlen. Der Diebstahl fand am 28. Januar 2019 während der International Diamond Week in Israel (IDWI) statt, die drei Tage lang auf dem Handelsparkett der Ramat Gan-Börse stattfand. Ein Mann in einem Anzug schnappte sich den Koffer ruhig unter dem Tisch eines Ausstellers, bevor er wegging, wie das Überwachungsvideo des israelischen Fernsehens Kan zeigte. Den IDE-Sicherheitsoffizieren wurde schnell bewusst, dass die Box fehlte, untersuchten den Vorfall und gaben die relevanten Details an die Behörden weiter, so die Börse. Neun Personen aus Südamerika sollen den Vorfall inszeniert haben. Sie kamen speziell nach Israel, um das mutmaßliche Verbrechen auszuführen, und wurden später in der Woche verhaftet, als sie versuchten, das Land über die ägyptische Grenze zu verlassen, so Kan. Die Diamanten wurden zurückgegeben, fügte der Bericht hinzu. "Es war eine sehr anspruchsvolle Aufgabe für die Diebe, durch das Sicherheitssystem der Israel Diamond Exchange zu gelangen, das als das Beste seiner Art in der Welt gilt. Die Bande bestand aus neun Verdächtigen, die, so wird vermutet, gefälschte Pässe benutzten, von denen einige Zugang zur Börse erhielten und andere nicht", teilte ein IDE-Sprecher mit. Mehr als 350 ausländische Käufer besuchten die IDWI aus mehr als 30 Ländern, so die Börse.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok