Der Context-Schliff ist ein preisgekrönter deutscher Schliff: Dr. Ulrich Freiesleben (www.freiesleben.de) aus Münster, entwickelte den Context-Schliff in den 1980er Jahren auf Basis eines Designs des bekannten Idar-Obersteiner Diamantschleifers Bernd Munsteiner. Der Schliff hat die Form eines Oktaeders - besteht also aus zwei mit den Grundflächen aufeinander gestellten Pyramiden. Mehr über diesen Schliff, erfahren Sie  im Diamantbericht 04/08.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.