Slider

Synthetische Diamanten

Diamantbericht... Indiens Gem and Jewellery Export Promotion Council (GJEPC) erwägt eine neue Mitgliedschaftskategorie für Händler von synthetischen Diamanten, um den Markt besser im Auge zu behalten. Der GJEPC verlangt von den Unternehmen, dass sie bei der Mitgliedschaft eine Produktkategorie - das so genannte "Panel" - wählen. Während Unternehmen, die mit im Labor hergestellten Diamanten handeln, bisher "synthetic stones" ausgewählt haben, die alle Arten von synthetischen Edelsteinen abdecken, können sie sich nun für die für ihr Geschäft spezifische Kategorie anmelden. "Da alle synthetischen Edelsteine in eine Kategorie eingeteilt wurden, konnten wir keine aktuelle Schätzung darüber erhalten, wie viele Unternehmen, die synthetische Diamanten herstellen, GJEPC-Mitglieder waren", so eine anonyme Quelle des GJEPC. Der Verwaltungsausschuss des GJEPC traf die Entscheidung Anfang August 2019, teilte die Organisation in einer Mitteilung auf ihrer Website mit. Diese Entscheidung hat potenzielle Mitglieder, die Diamanten synthetisch herstellen, dazu gedrängt, sich in dieser Kategorie zu registrieren. Je nachdem, wie viele Unternehmen sich neu anmelden, wird sich entscheiden, ob diese Änderung dauerhaft durchgeführt werden soll.

Im Geschäftsjahr 2016/17 zählte der GJEPC laut seiner Webseite 41 Mitglieder über das Panel „synthetic stones“, verglichen mit 2.345 Mitgliedern, die mit natürlichen Diamanten arbeiten. Die Art der Mitgliedschaft der Unternehmen beeinflusst ihre Stimmrechte, hindert sie jedoch nicht daran, mit anderen Produkten zu handeln, so die Quelle von GJEPC.

Indiens Exporte von geschliffenen synthetischen Diamanten stiegen in den vier Monaten April bis Juli 2019 um 89% gegenüber dem Vorjahr auf 120,9 Millionen Dollar (109,9 Millionen €), so die Daten des GJEPC. Die ausgehenden Lieferungen von natürlichen geschliffenen Diamanten sanken im gleichen Zeitraum um 18% auf 6,7 Milliarden US-Dollar (6,1 Milliarden €). Im Juli 2017 führte Indien einen Importklassifikationscode für synthetische Diamanten ein, der eine bessere Überwachung des Handels und eine bessere Unterscheidung zwischen den Kategorien Natur und Synthese ermöglicht.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok