Erfolgreiche Auktion bei Skinner

Diamantbericht... Ein Cartier Ring erzielte bei Skinner Auctioneers mehr als das Doppelte seines Schätzwertes. Das Stück, das in den 1950er Jahren entstanden ist, beinhaltet zwei Kaschmir-Saphire mit einem Gewicht von 5,34 ct und 4,91 ct und konisch zulaufende Diamanten im Baguetteschliff. Es kam für $873.000 (794.000 €)  am 17. September 2019 in Boston unter den Hammer, gegenüber einer Schätzung von $300.000 (273.000 €) bis $500.000 (455.000 €). Skinner versteigerte auch einen antiken Ring mit einem Rubin, umgeben von Diamanten im Altschliff, für 171.000 Dollar (155.000 €). Der Endpreis betrug mehr als das 20-fache seiner Schätzung von 5.000 bis 7.000 Dollar (4.500 bis 6.400 €). Insgesamt erzielte die Auktion 2,5 Millionen Dollar (2,3 Millionen €).

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok