Erfolgreiche Auktion bei Skinner

Diamantbericht... Ein Cartier Ring erzielte bei Skinner Auctioneers mehr als das Doppelte seines Schätzwertes. Das Stück, das in den 1950er Jahren entstanden ist, beinhaltet zwei Kaschmir-Saphire mit einem Gewicht von 5,34 ct und 4,91 ct und konisch zulaufende Diamanten im Baguetteschliff. Es kam für $873.000 (794.000 €)  am 17. September 2019 in Boston unter den Hammer, gegenüber einer Schätzung von $300.000 (273.000 €) bis $500.000 (455.000 €). Skinner versteigerte auch einen antiken Ring mit einem Rubin, umgeben von Diamanten im Altschliff, für 171.000 Dollar (155.000 €). Der Endpreis betrug mehr als das 20-fache seiner Schätzung von 5.000 bis 7.000 Dollar (4.500 bis 6.400 €). Insgesamt erzielte die Auktion 2,5 Millionen Dollar (2,3 Millionen €).

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.