Gabriela Glauner/40688 Meerbusch ist Goldschmiedin. Sie fertigt handgearbeiteten Unikatschmuck an und genießt die Emotionen, die ihr Schmuck auslöst: „Meine Kunden nennen mich oft  Glücksschmiedin.“ Jetzt aber bekannte sie, auch ein Faible für andere Glücksbringer zu haben. Anlass ist das Zehnjährige – 2010 hat sie die Goldschmiede in der Lanker Fußgängerzone an der Hauptstraße eröffnet. In diesem Jahr sollten die zehn Jahre der Goldschmiede gefeiert werden – mit einer Jubiläumsausstellung. Aber auch hier hat die Pandemie nach einer Umplanung verlangt. Stattdessen hat sich Gabriela Glauner entschlossen, einige der für die Ausstellung vorgesehenen Objekte auf Grußkarten gedruckt zu verschicken und in einem Buch zu präsentieren.

 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.