Gewinneinbruch bei Pandora

Diamantbericht...Der Gewinn des weltgrößten Schmuckherstellers ist wegen der Coronakrise zu Jahresbeginn eingebrochen. "Die COVID-19-Pandemie hat die finanzielle Leistung im Quartal erheblich negativ beeinflusst, zunächst in China und anschließend im März in allen anderen Schlüsselmärkten", erklärte das dänische Unternehmen. Das Betriebsergebnis  fiel um 41 Prozent auf 638 Millionen Dänische Kronen (85,5 Millionen Euro). Rund 90 Prozent der 2.746 Geschäfte seien im Laufe des Quartals aufgrund staatlicher Einschränkungen zur Eindämmung der Pandemie geschlossen worden. Positiv stimmte das Management der Anstieg der Online-Verkäufe und die Wiedereröffnung von Geschäften in Deutschland und mehreren anderen Ländern.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.