INTRO Einkaufszentrum/50126 Bergheim

Drei Einbrecher haben im INTRO Einkaufszentrum/50126 Bergheim keine Mühen gescheut, um in das dort ansässige Juweliergeschäft zu gelangen. Die mutmaßlichen Täter hatten in der Nacht zum Freitag (15.05.2020) von einem Nagelstudio aus mehrere Zwischenwände mit Werkzeugen durchschlagen, um bei dem Juwelier einzubrechen, wie die Kreispolizei Rhein-Erft mitteilte. Ehe sie dort den Tresor öffnen konnten, hatte ein Zeuge wegen des Lärms jedoch die Polizei gerufen. Die Beamten nahmen im Gebäude zunächst zwei 30 und 36 Jahre alte Männer fest. Ein Diensthund spürte auch den dritten Verdächtigen auf: Der 32-Jährige hatte sich in einer Zwischendecke versteckt. Das Trio muss sich nun wegen schweren Einbruchdiebstahls verantworten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.