Pennitz/A-8430 Leibnitz

Ein Einbruch wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (28.08.2020) auf das Juweliergeschäft Pennitz/A-8430 Leibnitz verübt. Ein Auto donnerte in das Gebäude. Mehrere Schmuckstücke kamen abhanden. Kollege Peter Pennitz wurde gegen 4 Uhr morgens von der Polizei informiert. Die Ermittlungen laufen. Die Feuerwehr Leibnitz war mit Aufräumarbeiten beschäftigt.

Laut einem Zeugen stahlen in der Nacht zum Donnerstag, 27. August 2020, vermutlich drei unbekannte Täter, südländischer Herkunft, von einem Autohändler in Graz, Kärntnerstraße, einen zum Verkauf angebotenen Pkw. In unmittelbarer Nähe entwendeten sie dann ein slowenisches Kennzeichenpaar. Mit dem gestohlenen Pkw fuhren sie Freitagfrüh, 28. August 2020, gegen 03:00 Uhr, in die Eingangstüre des Juweliergeschäftes. Aus dem Geschäft stahlen sie Goldschmuck von derzeit unbekanntem Wert. Aufgrund des Aufpralles war der Pkw fahruntauglich und blieb am Tatort zurück. Die unbekannten Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.