Slider

Marketing im Namen der Rose

Diamantbericht...Vom 27. bis 28. April findet die Ausstellung schmuck:WERK im Kloster Eberbach bei Eltville im Rheingau statt. Das Kloster ist weltberühmt, vor allem, seitdem der gleichnamige, auf Umberto Ecos Kultroman basierende Kinofilm „Der Name der Rose“ dort gedreht wurde. Die ehemalige Zisterzienserabtei gilt als eine der am besten erhaltene Anlage ihrer Art in Europa, und so ist es kein Wunder, dass dorthin jedes Jahr viele tausend Besucher aus aller Herren Länder pilgern, um den altehrwürdigen Gemäuern einen Besuch abzustatten und die einmalige Atmosphäre zu erleben. Dort wird vergangene Zeit erfahrbar und spürbar, und dieses außergewöhnliche Ensemble weiß auch der Ausstellungsmacher OpenMind Management/42349 Wuppertal zu schätzen.  Mehr dazu, lesen Sie im DB072019, den Sie hier für nur 5,00 € herunterladen können.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok