Diamantbericht-Preisübersicht

Die Diamantbericht Preisübersicht ist die primäre Quelle für Diamantenpreisinformationen und wird von Händlern üblicherweise als ungefähre Richtlinie für die Bewertung von Diamantenpreisen verwendet. Sie wird alle 14 Tage veröffentlicht.

Die Preisübersichten zeigen das höchste Preisniveau des deutschen Fachhandels. Die Graduierung entspricht den geltenden DIN-Normen.

Diese Preise können wesentlich höher sein als die tatsächlichen Verkaufspreise. Im Diamantenhandel ist es am gebräuchlichsten, Diamanten mit einem Rabatt auf die Preisübersicht abzuwickeln. In einigen Fällen können jedoch ausgewählte Qualitäten, die knapp sind oder einer spekulativen Nachfrage unterliegen, gegenüber der Preisübersicht mit erheblichen Aufschlägen gehandelt werden. Meistens werden Prämien gegebenenfalls für große, sehr fein geschliffene Diamanten bezahlt.

Die Höhe des Rabatts oder Aufpreises ist sehr unterschiedlich und wird von vielen Faktoren beeinflusst. Die Steinqualität, der Schliff und andere Eigenschaften bestimmen die Höhe des Rabatts.  Je einfacher es ist, einen Diamanten zu verkaufen, desto niedriger sind seine Rabatte auf der Preisübersicht. Schwer zu verkaufende Diamanten werden oft mit hohen Rabatten gehandelt. Sehr gefragte, knappe Diamanten können mit Aufschlägen auf die Preisübersicht gehandelt werden.

Die Diamantbericht-Preisübersicht enthält keine Transaktionspreise, sondern vielmehr Preisangaben, die als Ausgangspunkt für Verhandlungen und als Grundlage für die Schätzung des Wertes für eine breite Palette von Diamantengrößen und -qualitäten dienen können. Die Handelspreise sind das Ergebnis von Verhandlungen zwischen Käufer und Verkäufer und spiegeln zahlreiche Faktoren wider, einschließlich der physischen Eigenschaften bestimmter Diamanten, der Verkaufsbedingungen, des Kundendienstes und einer Vielzahl anderer Faktoren. Die Verkaufspreise können wesentlich höher oder niedriger als die Preisübersichtpreise sein. Käufern und Verkäufern wird empfohlen, sich vor dem Handel mit Diamanten mit Experten zu beraten.

Einzelne Diamantpreise

Um den Preis für einen 0,34 Karat H VS2 zu ermitteln, wählen Sie zunächst die Größenmatrix 0,30 bis 0,39. Suchen Sie die Zeile H und dann die Spalte VS2. Die Zahl beträgt 18 oder 1.800 € pro Karat. Der Preis für den Stein beträgt 0,34 x 1.800 € oder 612 € für den Stein. In ähnlicher Weise beträgt der Preis für einen 0,39 K VS1 1300 € pro Karat oder € 507 pro Stein. Wenn der Stein mit einem 25-prozentigen Rabatt verkauft würde, läge sein Preis pro Karat bei 1.300 € x 0,75 = 975 €/ct. und der Preis pro Stein bei 975 € x 0,39 ct. = 380,25 €.

Wie liest man die DB-Preisübersicht

Das hier gezeigte Beispiel ist ein Auszug aus der Brillant DB- Preisübersicht vom März 2020. Jeder Größenbereich von Diamanten hat seine eigene Preisrastermatrix. Für kleinere Größen unter 0,30 Karat beziehen sich die Preisgitter auf Diamantpartien mit Farb- und Reinheitsbereichen. Für Steine größer als 0,18 hat jede Farb-/Reinheitskombination einen Preis. Alle Preise sind in Euro pro Karat incl. 19% MwSt. angegeben.

Historische und aktuelle Preisübersichten bestellen  |  Preisübersichten abonnieren

Login zu den Preisen  |  Mehr über DB-Diamanten-Index (DBDIX)

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.