Drees/59457 Werl

Die Polizei wurde am 11.09.2018 um 4.20 Uhr zur Steinerstraße gerufen. Dort meldete ein Zeuge, dass im Juwelier-Laden Drees/59457 Werl die Alarmanlage ausgelöst hatte. Der Zeuge konnte nach Polizei-Angaben vier Männer beobachten, die das Geschäft verließen und in Richtung der Gasse Am Rykenberg flüchteten. Die Täter hatten das Gitter vor der Eingangstür aufgebrochen und hochgeschoben, so die Polizei. "Anschließend hebelten sie die Eingangstür auf. Im Inneren schlugen sie mehrere Glasvitrinen ein und entwendeten die darin liegenden Schmuckstücke. Nach ersten Angaben erbeuteten sie hauptsächlich Modeschmuck", heißt es von der Polizei. Der Sachschaden dürfte im fünfstelligen Bereich liegen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok