Herding/66111 Saarbrücken

Unbekannte Täter sind am frühen Donnerstagmorgen (8. August) in die Goldschmiede Herding/66111 Saarbrücken in der Fröschengasse eingebrochen. Wie die Lagezentrale der Polizei meldet, hatten Beamte, die in einer anderweitigen Fahndung in der City unterwegs waren, gegen 4.30 Uhr drei Männer am Tatort gesehen. Nach Angaben der Beamten stahlen die drei unbekannten Täter mehrere hundert Trauringe im mittleren vierstelligen Euro-Bereich. Die Unbekannten konnten zunächst zu Fuß flüchten. Kurz darauf sollen sie in einem schwarzen Fahrzeug über die A620 in Richtung Homburg geflohen sein. Zur Beute der Täter beziehungsweise der genauen Schadenshöhe konnte die Polizei noch keine Angaben machen und hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok