Slider

Witzmann/A-6020 Innsbruck

Ein gestohlenes Auto als Tatwaffe benutzten so genannte Rammbock-Einbrecher in der Nacht auf den 12.11.2018 bei einem Einbruch in der Innsbrucker Altstadt. Die Kriminellen rammten gegen 4 Uhr Früh den Eingangsbereich des nobel Juweliers Uhren Witzmann/A-6020 Innsbruck und stahlen wertvollen Schmuck, hauptsächlich Uhren.  Eine Schadenshöhe wurde nicht genannt, sie dürfte aber beträchtlich ausfallen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok