Gold-Pavillon GmbH/60311 Frankfurt

Raubüberfall auf Juwelier Gold-Pavillon GmbH/60311 Frankfurt in der Mainmetropole! Ein unbekannter Täter bedrohte zwei Angestellte mit einer Schusswaffe, zwang die beiden die Vitrine zu öffnen und machte sich mit Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro aus dem Staub.
Gegen 13.25 Uhr am 18.01.2020 betrat der Mann das Schmuckgeschäft in der Hasengase. Laut Polizei hatte der Räuber sein Gesicht mit einem Schal maskiert, als er seine Pistole zückte und damit die beiden Angestellten (59, 64) bedrohte, die zu dem Zeitpunkt alleine im Laden waren. Er forderte das Personal auf, die Schmuckvitrine zu öffnen: Daraus entnahm er Goldschmuck, Ketten sowie Colliers mit Perlen und steckte sie in einen schwarzen Rucksack.  Danach machte sich der Täter mit einem schwarzen Mountainbike über den nördlichen Parkplatz der angrenzenden Kleinmarkthallte in Richtung Liebfrauenberg vom Acker.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.