Slider

Auf geht's in 2019!

Diamantbericht...Das war es nun mit 2018. Für die einen ging Silvester ein schönes Jahr zu Ende, was die Geschäfte angeht, für andere waren die Zahlen und Umsätze vielleicht weniger erfreulich. Diese Zerrissenheit spiegelte sich ja auch gut in den Ergebnissen unserer beiden Weihnachtsumfragen wieder: Während die eine Hälfte zufrieden oder sogar höchst zufrieden ist, beklagen sich die übrigen 50 Prozent über ein nachlassendes Interesse am Schmuck, die veränderten Konsumgewohnheiten sowie die stetig weiter wachsenden Mitbewerber aus dem Internet. Was tun, sprach Zeus? Eines jedenfalls sicher nicht: Den Kopf in den Sand stecken! Denn das ist zwar erstmal ganz schön, doch spätestens, wenn der Sandsturm dann direkt über einen hinwegfegt, entpuppt es sich als gar keine gute Strategie mehr. Dabei ist es eigentlich einfach: Märkte wollen erschlossen und Kunden gewonnen werden. Dafür sprechen die vielfältigen und kreativen Aktionen, die von unseren Kollegen landauf, landab und zu jeder Jahreszeit durchgeführt werden. Wer sich hier ein bisschen einfühlt und einarbeitet, der kann mit geringen Mitteln erstaunliche Ergebnisse erzielen. Hauptsache mehr eigene Anfertigungen und eigenes Design, ist das einzige Motto, was für alle Goldschmiede gilt. Ansonsten sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Und schließlich gilt auch im neuen Jahr so wie stets: Wer nichts wagt, der nichts gewinnt. Von daher bietet es sich jetzt besonders gut an, neue Wege auch im Internet zu beschreiten und das eigene Marketing auch online nach vorne zu bringen. In diesem Sinne – lassen Sie es gut angehen!

Herzlichst

Ihr Dipl. Kfm. Robert Brachfeld

DB-Herausgeber

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok