Nadler/A-5020 Salzburg

Die Salzburger Polizei fahndet derzeit nach einem unbekannten Mann, der am Mittwoch, 23.11.2022 gegen 15 Uhr im Juweliergeschäft Nadler/A-5020 Salzburg in der Getreidegasse einen wertvollen Ring gestohlen hat.

Wie Kollegin Annalisa Nadler sagte, habe der Täter, der mit einem hellen bzw. beigen Mantel und einer Schirmkappe bekleidet ins Geschäftslokal kam, den wertvollen Ring mit einem zweikarätigen Diamanten gegen einen mitgebrachten falschen Ring ausgetauscht: "Der Mann, er hatte eine Bart, war rund 14 Tage vorher auch schon in unserem Geschäft und hat sich nach ebendiesem Ring erkundigt. Er dürfte den Ring damals wohl fotografiert und dann auf Basis des Fotos ein Duplikat angefertigt haben. Die Fälschung ist auch wirklich gut."

Fakt ist: Dem Mann gelang es, laut Nadler, den echten Ring aus der Ringbox zu nehmen, bei sich verschwinden zu lassen und anschließend den mitgebrachten falschen Ring in die Box zurückzustecken. "Ich war selbst nicht im Geschäft. Meine Mitarbeiterin ist sehr rasch auf den Trick draufgekommen. Sie hat den Mann aufgefordert, er solle den Mantel ausziehen und dann ist sie ihm noch nachgerannt", schildert die Kollegin.

Laut Polizeisprecherin Nina Laubichler wird nach dem Täter gefahndet. Zeugen zufolge soll der Mann auf der Flucht Teile der Kleidung gewechselt haben. Am Mittwochabend veröffentlichte die Polizei Fahndungsfotos von dem Täter.

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

Kommentare powered by CComment

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.