Steven Kaiser(68)

Diamantbericht...Steven Kaiser, langjähriger Schweizer Uhrenspezialist und CEO von Kennedy North America, starb am 20. Mai plötzlich im Alter von 68 Jahren.

Kaisers Liebe zu Uhren begann 1993, als er eine Stelle als Präsident der Schweizer Luxusuhrenmarke Baume & Mercier annahm. Er verbrachte 16 Jahre bei dem Unternehmen und wurde schließlich CEO, wie ein Sprecher seiner Familie und Kollegen mitteilte.

Im Jahr 2000, nach zwei Jahren als geschäftsführender Gesellschafter des Uhrenunternehmens Benedom, verkaufte Kaiser seine Anteile an die Muttergesellschaft LVMH und gründete sein eigenes Unternehmen. Kaiser Time war ein Full-Service-Beratungsunternehmen, das Marken, Einzelhändlern und Branchenorganisationen dabei half, sich in der Schweizer Uhrenindustrie zurechtzufinden, und zwar in den Bereichen Geschäftsentwicklung, Rekrutierung von Führungskräften sowie Fusionen und Übernahmen.

Zusammen mit seiner langjährigen Mitarbeiterin Diane James gründete Kaiser 2005 Luxury Swiss Watch by JCK, eine Plattform für angesehene Uhrenmarken, die auf dem US-Markt ausstellen. Ein Jahrzehnt später traten die beiden der Couture-Show als Berater bei und halfen der Organisation, ihre Liste der ausstellenden Luxusuhrenmarken zu erweitern. Im Jahr 2021 wurde Kaiser CEO und US-Präsident der Kennedy-Luxusgruppe.

Während seiner Zeit in der Branche war Kaiser im Vorstand verschiedener Handelsorganisationen tätig, darunter Jewelers for Children (JFC), das Jewelers Vigilance Committee (JVC) und die Jewelers' Security Alliance (JSA), deren Vorsitzender er seit 2019 ist. Außerdem erhielt er verschiedene Auszeichnungen, darunter den Stanley Schechter Lifetime Achievement Award des JVC und den Ben Kaiser Award der Women's Jewelry Association (WJA), der nach seinem Vater benannt ist.

Kaiser hinterlässt seine Frau Vivian, mit der er 39 Jahre verheiratet war, und seine beiden Kinder Jeff und Emily. Die Trauerfeier fand am 25.05.2022 in New York City statt. Die Familie bittet um Spenden in Kaisers Namen für den JFC.

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

Kommentare powered by CComment

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.