Neue Filiale

In München, wo zuvor Juwelier Hirsch seinen Sitz hatte, hat der Schmuckfilialist Thomas Sabo seinen jüngsten Store eröffnet. Die Perusastraße  ist Fußgängerzone und verbindet Residenz- mit Theatinerstraße. Die Einrichtung auf einer Fläche von 40m² besteht aus Marmor und Walnussholz und  helles Interior. Dazwischen etwas Schwarz, als Hintergrund für die Präsentation der Kollektionen. In diesem Ambiente können Münchener Kundinnen und Kunden, die früher bei den Juwelieren ihr Sabo Produkte einkauften, ab sofort im neuen Premium-Store von Thomas Sabo in aller Ruhe ihre Preziosen aussuchen. 

Kommentieren Sie!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.