Croissant-Ringe

Ganz Instagram liebt Croissant-Ringe. Der neue Schmuck-Trend verleiht jedem Outfit einen eleganten Touch mit französischem Flair. Was sich hinter dem Accessoires verbirgt? Verraten wir hier. Was im ersten Moment nach Kitsch klingt, ist tatsächlich ein eleganter und durchaus erwachsener neuer Schmuck-Trend: Croissant-Ringe sind gerade auf Instagram omnipräsent, Influencerinnen und Modeprofis schwören gleichermaßen auf die Statement-Ringe. Wir zeigen euch, was man sich unter den Croissant-Ringen vorstellen kann – und wo es die schönsten Accessoires zum Nachshoppen gibt.

Bei Croissant-Ringen könnte man natürlich davon ausgehen, dass sie die Form eines Croissants haben – tatsächlich geht es hierbei aber um die Oberfläche des Schmucks. Und die sieht mit ihrem gezwirbelten Design dem französischen Gebäck eben sehr ähnlich. Typisch für diese Accessoires ist außerdem, dass sie etwas dicker und breiter sind als gewöhnlich – was sie zu absoluten Statement-Ringen macht, die sowohl alleine als auch in Kombination miteinander ein wahrer Eyecatcher sind.

Wer mit seinem Look noch einen Schritt weitergehen möchte, kann zum Beispiel verschiedene Croissant-Ringe in unterschiedlichen Größen miteinander tragen. Das Schmuck-Layering verleiht dem eleganten Stil eine Prise mehr Extravaganz.

Trotzdem passen die Croissant-Ringe zu jedem Outfit – und lassen casual oder lässige Looks direkt viel hochwertiger und teurer wirken. Sowieso ist dieser Schmuck perfekt, um Akzente zu setzen und einen Look aufzuwerten oder abzurunden. Es spricht also nichts dagegen, den neuen Schmuck-Trend mitzumachen. Damit ihr gar nicht erst lange nach Croissant-Ringen suchen müsst, haben wir euch hier unsere Highlights zum Shoppen herausgesucht.
 

Kommentieren Sie!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.