eBay eröffnet Laden

Diamantbericht...Der Online-Marktplatz eBay hat im New Yorker Diamantenviertel einen Popup-Store eingerichtet, in dem Kunden Schmuck und andere Luxusgüter gegen neue Artikel eintauschen können.

Der E-Commerce-Riese eröffnete die eBay-Luxusbörse für nur zwei Tage - Mittwoch und Donnerstag - während der New Yorker Schmuckwoche. Gutachter bewerten die von den Kunden eingebrachten Artikel und weisen ihnen einen Wert zu. Mit dieser "Währung" können die Käufer dann für einen anderen Artikel aus dem Bestand des Shops bezahlen, teilte eBay mit.

Wenn die Kunden in dem Geschäft nichts finden, was ihnen gefällt, können sie das Fotostudio vor Ort nutzen, um ihre Artikel bei eBay einzustellen, anstatt sie umzutauschen, erklärte das Unternehmen.

Das Debüt der Luxusbörse erfolgte, nachdem eBay nach dem Start seines Luxusprüfungsdienstes Authenticity Guarantee im Jahr 2020 einen sprunghaften Anstieg der Zahl der Kunden, die auf der Website kaufen und verkaufen, festgestellt hat.

Dieser Trend deckt sich auch mit einer Umfrage, die eBay gemeinsam mit BoF Insights, der Daten- und Analyseeinheit von The Business of Fashion, durchgeführt hat. Etwa 30 % der Käufer von Luxusgütern gaben an, dass sie glauben, der Wert von Luxushandtaschen, -uhren und -schmuck sei weniger schwankungsanfällig als andere Investitionen, so die Studie. Mehr als die Hälfte der Befragten gab an, dass sie ihre Luxusartikel als eine Art Währung betrachten, die sie gegen andere Artikel eintauschen können, während 62 % der Befragten angaben, dass sie Luxusartikel aus ihrer Sammlung für mehr als den ursprünglichen Kaufpreis verkauft haben.

"Es war noch nie so einfach für Luxusliebhaber, ihre Sammlungen in einer vertrauenswürdigen Umgebung zu verfeinern, und wir wollten eine IRL (in real life (im realen Leben)) schaffen, die das widerspiegelt, was jeden Tag auf eBay passiert", sagte Tirath Kamdar, General Manager für Luxus bei eBay. "Die Luxusbörse gibt den Käufern die Möglichkeit, ihre wertvollen Waren zu bewerten und zu verkaufen und ihre persönlichen Sammlungen um etwas Neues zu ergänzen - gerade rechtzeitig zur Weihnachtszeit."

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

Kommentare powered by CComment

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.