Alrosa verkauft an Gokhran

Diamantbericht...Russlands staatliches Edelsteindepot könnte noch in diesem Jahr Diamanten von Alrosa kaufen, wie der Finanzminister des Landes sagte.

Der mögliche Schritt erfolgt vor dem Hintergrund westlicher Sanktionen gegen Russland und Alrosa, die die Fähigkeit des Unternehmens, Rohdiamanten zu verkaufen, bedroht haben.

"Wir schließen nicht aus, dass Gokhran von Alrosa geförderte Diamanten kauft", zitierte Reuters Anton Siluanov. "Der Betrag wird später festgelegt werden."

Die russischen Nachrichtenagenturen Interfax und Prime zitierten Siluanov mit den Worten, der Kauf könnte noch in diesem Jahr erfolgen. Alrosa lehnte eine Stellungnahme ab, Gokhran reagierte auf keine E-Mails.

Gokhran, eine Einheit des russischen Finanzministeriums, kaufte 2009 während der Wirtschaftskrise Rohdiamanten von Alrosa und erwog, dies während des Abschwungs von Covid-19 im Jahr 2020 zu wiederholen. Da sich der Markt jedoch erholte, wurde die Transaktion schließlich umgekehrt durchgeführt: Alrosa kaufte im vergangenen Jahr Lagerbestände von Gokhran, um Lücken in seinem Angebot zu füllen.

Kommentieren Sie!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.