Christie's Online Auktion

Diamantbericht... Ein fancy-vivid-blue Diamant gehört zu den Spitzenobjekten der kommenden Christie's Jewels Online Auktion. Dort soll er schätzungsweise bis zu 500.000 GBP (596.892 €) einbringen. Der ungefasste ovale Diamant von 1,02 Karat ist das wertvollste Juwel der Auktion, die noch bis zum 26. November 2021 mit Besichtigungsterminen in London läuft, wie Christie's mitteilte. Ein Ring von Cartier mit einem Brillanten von 32,10 Karat, S- bis T-Farbe und VS1-Reinheit, soll ebenfalls unter den Hammer kommen. Das Stück aus der Sammlung des berühmten russischen Cellisten Mstislav Rostropovich und seiner Frau, der Sopranistin Galina Vishnevskaya, wird auf bis zu 300.000 GBP (358.127 €) geschätzt. Zu den weiteren bemerkenswerten Stücken gehört ein Ring mit einem rechteckigen Diamanten von 12,56 Karat (fancy-intense-yellow, VS2-Reinheit), flankiert von Diamanten im Trillant-Schliff. Die Schätzung hierfür liegt bei 160.000 GBP (190.976 €). Ein Ring mit einem Diamant im Smaragdschliff, 5,26 Karat, D-Farbe und VVS1-Reinheit, wird auf bis zu GBP 150.000 (179.054 €) geschätzt, ebenso wie ein Ring mit einem Diamant im Cushion-Schliff (15,06 Karat, Fancy-Gelb, SI1-Reinheit). Signierte Juwelen von Harry Winston, Cartier, Van Cleef & Arpels und Buccellati werden ebenfalls nach Käufern suchen. Eine weitere Besonderheit der Auktion ist eine Sammlung von Stücken aus dem Besitz von Victoria, Lady de Rothschild, einer Stilikone, Philanthropin und Sammlerin. Die Kunden können die Stücke vom 18. bis 25. November 2021 bei Christie's in London besichtigen.

 

Kommentieren Sie!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.