Diamanten dominieren

Diamantbericht...Christie's wird bei seinen beiden kommenden Online-Versteigerungen von Juwelen eine Reihe von Diamanten anbieten. Ein Collier des Designers Garrard wird auf bis zu GBP 220.000 (259.123€) geschätzt.

Das Stück ist mit einem tropfenförmigen Diamanten von 4,78 Karat in der Farbe E und der Reinheit VVS2 sowie mit Diamanten im Marquise-, Tropfen- und Rundschliff von etwa 55 bis 60 Karat besetzt. Er ist das Spitzenstück der Auktion vom 6. bis 16. Juni in London, wie Christie's mitteilte.

Ein Ring mit einem rechteckig modifizierten Brillanten von Ritz London mit einem Gewicht von 12,56 Karat und einer intensiven gelben Farbe kommt ebenfalls unter den Hammer. Sein Schätzwert liegt bei 150.000 GBP (176.675€). Für einen Ring mit einem 4,49-Karat-Brillanten, Farbe E, Reinheit VVS1 wird ein Höchstpreis von 100.000 GBP (117.783€) angesetzt.

Christie's wird die Auktion mit einem Paar diamantener Wasserfall-Ohrringe von Graff eröffnen, die auf bis zu 50.000 GBP (58.892€) geschätzt werden und im Auftrag der Harry Potter-Autorin J.K. Rowling versteigert werden. Der Erlös aus dieser Versteigerung, bei der dem Gewinner eine signierte Ausgabe des Bestsellers "Das Weihnachtsschwein" aus dem Jahr 2021 sowie eine persönliche Botschaft überreicht wird, kommt Rowlings Kinderhilfsorganisation Lumos zugute.

 

Kommentieren Sie!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.