Exchange/21073 Hamburg

Am späten Mittwochabend (04.01.2023) haben Unbekannte versucht, in die Pfandleihe mit Juwelierladen Exchange/21073 Hamburg einzubrechen. Dabei fuhren sie mit einem gestohlenen Auto in das Geschäft.

Als die Polizei in der Lüneburger Straße eintraf, lief der Motor des roten Mercedes aus den 1990er-Jahren noch. Der Wagen ragte zur Hälfte aus dem Pfandleihhaus, das auch Geldwechsel und einen Juwelier-Service anbietet. Er hatte sich in der zerstörten Tür und einem Schutzgitter verkeilt. Die drei Unbekannten flüchteten ohne Beute - und mussten dafür die Kofferraumklappe nutzen.

Rund 20 Polizeiwagen und ein Hubschrauber waren an der Suche nach den Tätern beteiligt. Die Unbekannten wurden von Überwachungskameras gefilmt. 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

Kommentare powered by CComment

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.