• Kategorie: Einbrüche
  • Aufrufe: 290

Feichtinger/A-2500 Baden

Diamantbericht...Gegen 3:50 Uhr morgens, am 31.05.2023, kam es zu einem Rammbock-Einbruch bei Juwelier Feichtinger/A-2500 Baden. In der Rathausgasse haben unbekannte Täter vermutlich einen gestohlenen Geländewagen verwendet, um in das Geschäft einzubrechen. Einer der beiden mutmaßlichen Täter hielt eine Baugerüststütze gegen die Tür des Juweliers, während der zweite Täter mit dem Geländewagen gegen die Stütze fuhr, um Zugang zum Geschäft zu erhalten.

Die Täter konnten mit einer unbekannten Menge an Beute zu Fuß in Richtung Beethovengasse flüchten. Die Einbrecher haben die Gegend offenbar gut ausgekundschaftet, da es in dieser Richtung – obwohl Innenstadt – weniger Überwachungskameras gibt.  

Eine sofort eingeleitete Alarm-Fahndung, bei der auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz kam, blieb erfolglos. Das Landeskriminalamt NÖ hat die Ermittlungen übernommen und am Vormittag Spuren am Tatort gesichert.