Schmuck an der Kettenbrücke/96052 Bamberg

An dem Sicherheitsglas des Juwelier-Geschäftes Schmuck an der Kettenbrücke/96052 Bamberg scheiterten Einbrecher am Freitagmorgen (09. Juli). Bei ihrem Versuch hinterließen sie einen Schaden in vierstelliger Höhe. 

Wie die Polizei mitteilte, versuchten die Täter gegen 04:30 Uhr die Schaufensterscheibe des Juweliers in der Kettenbrückstraße gewaltsam zu zertrümmern, wodurch die Alarmanlage ausgelöst wurde. Das Sicherheitsglas hielt jedoch stand, weshalb die Einbrecher ohne Beute flüchteten. Sie hinterließen einen Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro. Eine sofortige Fahndung verlief ohne Erfolg. 

Kommentieren Sie!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.