Schmuckkontor/53721 Siegburg

Am Donnerstagmorgen, 14.10.2021 gegen 4.20 Uhr, sind in der Siegburger Innenstadt bisher unbekannte Täter mit ihrem Auto in das Juweliergeschäft Schmuckkontor/53721 Siegburg an der Goldenen Ecke gefahren. Wie die Polizei mitteilte, beobachtete ein Anwohner der Kaiserstraße wie ein VW-Caddy drei mal rückwärts in die Fassade des Geschäfts fuhr. Beim dritten Mal gab die gesamte Fassade nach. Drei maskierte Männer, die große Säcke bei sich trugen, sollen daraufhin in den Laden gelaufen sein.

Den Wert des von den Tätern gestohlenen Schmucks konnte die Polizei am Donnerstag noch nicht mitteilen. Anschließend flohen die Täter, einer zu Fuß und zwei auf Fahrrädern, in Richtung Michaelsberg. Eine weitere Zeugin begegnete den Dieben, diese rissen die Frau zu Boden und verletzten sie dabei leicht. Die Polizei stellte den Wagen sicher, der einem Wohlfahrtsverband gehört und den die Täter wohl zuvor gestohlen hatten,  und leiteten eine Nahbereichsfahndung ein, die erfolglos blieb. Für den Kollegen war dies bereits der dritte Einbruch dieser Art.

Kommentieren Sie!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.