Mumbai Börse geschlossen

Diamantbericht... Die Bharat Diamond Bourse (BDB) in Mumbai ist bis auf Weiteres geschlossen, nachdem die Regionalregierung einen landesweiten Lockdown wegen der steigenden Coronavirus-Infektionen verhängt hat. Der indische Bundesstaat Maharashtra hat als Reaktion auf die rasante Ausbreitung des Virus eine nächtliche Ausgangssperre und einen kompletten Wochenende-Lockdown verhängt. Die Einschränkungen traten am 5. April 2021 um 20 Uhr Ortszeit in Kraft. Zudem hat die BDB ihre Mitglieder gebeten, am gleichen Tag die Büros zu schliessen, hieß es in einer Mitteilung an sie.

Maharashtra, die Heimat von mehr als 100 Millionen Menschen, ist zum Epizentrum des Covid-19 in Indien geworden. Am 4. April 2021 meldeten die Behörden 57.000 Fälle in dem Bundesstaat, die höchste Zahl für einen Tag seit Beginn der Pandemie. Beamte hatten gewarnt, dass ein Lockdown unvermeidlich sei, wenn die Zahlen weiter ansteigen. Die BDB schloss zunächst im März 2020 nach einer ersten Covid-19-Welle, die Indiens Diamantenbranche im zweiten Quartal einfror und Unternehmen zur Schließung zwang. Der Sektor öffnete sich allmählich und wurde jetzt wieder geschlossen. Das könnte zur Verringerung des Angebots führen. 

 

Kommentieren Sie!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.