27ct synthetischer Diamant

Diamantbericht...Das Internationale Gemmologische Institut (IGI) hat einen synthetischen Diamanten von 27 Karat untersucht, der nach eigenen Angaben der größte geschliffene synthetische Diamant der Welt ist.

Wie IGI mitteilte, hat das indische Laborunternehmen Greenlab, den 27,27-Karat-Diamanten im Marquise-Stufenschliff mit dem Namen Om, hergestellt. Der Stein, der keine Farbverstärkung aufweist, wurde durch chemische Gasphasenabscheidung (CVD) hergestellt.

Neben Om bewertete IGI zwei weitere von Greenlab eingereichte synthetische Diamanten, darunter Shivaya, ein Diamant im Smaragdschliff mit einem Gewicht von 20,24 Karat, und Namah, ein geschliffener Diamant im Tropfen-Rosenschliff mit einem Gewicht von 15,16 Karat. Greenlab plant, die Diamanten auf der JCK-Messe in Las Vegas auszustellen, wie das Unternehmen mitteilte.

Der bisher größte bekannte geschliffene CVD-Diamant war ein von Shanghai Zhengshi Technology hergestellter Stein im Prinzess-Schliff mit 16,41 Karat, Qualität G-VVS2. Das Gemological Institute of America (GIA) graduierte den Stein im Januar.

Der größte geschliffene synthetische Diamant, den GIA bis dahin untersucht hatte, war ein 20,23 Karat schwerer Diamant im Cushion-Schliff, der mit der HPHT-Methode (High Pressure-High Temperature) im Jahr 2019 hergestellt wurde.

Kommentieren Sie!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.