Rosa Diamant für 14 Millionen

Diamantbericht...  Diacore hat einen rosa Rohdiamanten mit einem Gewicht von 32,32 Karat für 13,8 Millionen Dollar (12,2 Mio. €) erworben. Der Stein stamme aus der Williamson-Mine von Petra Diamonds in Tansania, teilte Diacore mit. Er gehörte zu den Waren, die Petra bei ihrer ersten Auktion für Williamson-Rohdiamanten seit der Wiederaufnahme des Betriebs in der Mine nach einer fast zweijährigen Schließung aufgrund von Covid-19 angeboten hat. Diacore wird den Diamanten analysieren und schleifen. "Dieses seltene Meisterwerk der Natur ist eine natürliche Ergänzung zu unserem einzigartigen Angebot als Schleifer und Vermarkter besonderer Diamanten", so der Vorsitzende von Diacore, Nir Livnat. Der rosafarbene Diamant ist nicht der erste farbige Diamant, den Diacore von der Minengesellschaft erworben hat.
Im Juli 2021 kaufte das Unternehmen gemeinsam mit De Beers einen blauen Diamanten von 39,34 Karat aus Petras Cullinan-Mine in Südafrika für 40,2 Millionen Dollar (35,6 Mio. €). In 2020 erwarben die beiden fünf blaue Rohdiamanten aus derselben Lagerstätte mit einem Gewicht von 9,61 bis 25,75 Karat für zusammen 40,4 Millionen Dollar (35,8 Mio. €). Zudem kaufte Diacore im Juni 2021 bei einer Christie's-Auktion in New York einen gelben Diamanten von 204,36 Karat, der als "Dancing Sun" bekannt ist - der größte geschliffene Diamant nordamerikanischen Ursprungs - für 5 Millionen Dollar (4,4 Mio. €).

 

Kommentieren Sie!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.