Goldrichtig/25826 Sankt Peter-Ording

In der Nacht zu Dienstag, 09.03.2021, brachen unbekannte Personen in das Geschäft Goldrichtig/25826 Sankt Peter-Ording in der Badallee ein. Sie versuchten eine Tür mit einem mitgebrachten silbernen Regalbodenträger aufzuhebeln und warfen eine Schaufensterscheibe mit einem Stein ein. Die Spurenlage deutet daraufhin, dass sich ein Täter beim Einstieg in den Laden durch die kaputte Scheibe erhebliche Schnittverletzungen zugefügt haben könnte. Dennoch wurden Silberschmuck und Lederarmbänder gestohlen. Die Regalbodenträger ließen sie am Tatort zurück.

Kommentieren Sie!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.