• Kategorie: Einbrüche
  • Aufrufe: 329

Schützlhoffer/A-9500 Villach

Diamantbericht...Montag, 29.05.2023, kurz vor Mitternacht schreckte ein heftiges Klirren die Bewohner rund um das Juweliergeschäft Schützlhoffer/A-9500 Villach auf: Noch unbekannte Täter hatten versucht, mit einem schweren Stein die Auslagenscheibe einzuschlagen. Sie hielt aber dem Einbruchsversuch stand. Eine Fahndung nach den Tätern verlief negativ.

“Es ist unglaublich, allein der Sachschaden am Panzerglas beträgt 15.000 €”, so Schützlhoffer. “Der oder die Täter hatten es auf die, in der Auslage ausgestellten, Schweizer Uhren der Marke Longines abgesehen und sind dann zu Fuß abgehauen, denn das Panzerglas hat dem Steinschlag zum Glück standgehalten”, schildert Schützlhoffer. Die Polizei war zwar rasch vor Ort, hatte aber keinen Fahndungserfolg. “Jetzt müssen wir einige Wochen auf ein neues Spezialglas warten, das ist auch nicht gerade angenehm, bis zur Anlieferung eine leere Auslage zu haben.”