Neue Messe in Dubai

Diamantbericht... Die erste International Gem & Jewellery Show (IGJS) wird vom 14. bis 16. August 2021 in Dubai stattfinden, teilte Indiens Gem & Jewellery Export Promotion Council (GJEPC) am 9. Juni 2021 mit. Sie wird Platz für 150 Stände bieten - mit Priorität für GJEPC-Mitglieder - und richtet sich an Käufer aus dem gesamten Nahen Osten und darüber hinaus. Der Flugverkehr zwischen Indien und dem Nahen Osten ist derzeit wegen des Covid-19 ausgesetzt. Die GJEPC erklärte jedoch, sie sei "hoffnungsvoll", dass der Rückgang der Infektionen in Indien die Wiederaufnahme der Flüge bis Ende Juni ermöglichen werde. "Eine physische Ausstellung in Dubai im August dieses Jahres wird ein idealer Weg sein, um mit internationalen Kunden aus der ganzen Welt in Kontakt zu treten, da wichtige Exportmärkte wie die USA, Hongkong und die VAE sich für wirtschaftliche Aktivitäten geöffnet haben und eine beträchtliche Nachfrage nach Diamanten, Edelsteinen und Schmuck verzeichnen", so der Vorsitzende des GJEPC, Colin Shah. Der Mittlere Osten ist eines der wichtigsten Exportziele des indischen Edelstein- und Schmuckhandels und macht nach Angaben der GJEPC 40 % der Gesamtaufträge aus. Die Messe wird Sektionen für verschiedene Kategorien von einfarbigem und besetztem Schmuck, sowie für lose Diamanten und Edelsteine beinhalten. Indiens Messekalender ist der Pandemie zum Opfer gefallen, da seit Februar 2020 keine größeren Messen mehr stattgefunden haben. Die India International Jewellery Show (IIJS) Signature-Messe sollte im April 2021 in Mumbai stattfinden, wurde aber wegen der zweiten Viruswelle des Landes abgesagt.

Kommentieren Sie!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.