Sachwerte für 13 Billionen

Diamantbericht...Trotz Corona-Pandemie ist das Vermögen der Menschen 2020 weiter gestiegen. Dies lag, neben hohen Ersparnissen, an deutlich steigenden Aktienkursen und Immobilienpreisen. Deutschland spielt beim Wohlstand ganz vorne mit, eine Gruppe profitierte aber ganz besonders. Etwa 60.000 Menschen gehörten im vergangenen Jahr zu einem der exklusivsten Clubs der Welt. Es sind die Superreichen, auch als „Ultra High Net Worth Individuals“ bezeichnet. Pandemie hin oder her: Ihre Zahl stieg dank boomender Aktienmärkte und weiter steigender Immobilienpreise sogar um 10 Prozent gegenüber 2019 an. Um zu diesem Ultra-Club zu gehören, ist ein Netto-Vermögen von mindestens 100 Mio. Dollar nötig. So definiert es jedenfalls die Unternehmensberatung Boston Consulting Group (BCG) in ihrem aktuellen Global Wealth Report. Mehr dazu, lesen Sie im DB132021, den Sie hier, für nur 10€, herunterladen können.

Kommentieren Sie!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.