Lobenswert

Ein bayerischer Goldschmied hat einer blinden Seniorin aus Nordrhein-Westfalen eine Kopie ihres gestohlenen Eherings angefertigt und geschenkt. Nachdem er in der Zeitung von dem Fall gelesen hatte, nahm er mit der Polizei in Essen Kontakt auf und fertigte schließlich einen neuen Ring an. Am 25. März hätten Beamte nun das kleine Paket überbracht, sagte ein Polizeispreche. Von dem Dieb fehle weiter jede Spur, sagte ein Sprecher' der Polizei. Er hatte am 5. März vormittags bei der Seniorin geklingelt und sich als Mitarbeiter der Stadtwerke ausgegeben. Er hatte die Frau angewiesen, "aus Sicherheitsgründen" alle Metallgegenstände abzulegen, den Ring sowie Bargeld gepackt und war verschwunden.

Kommentieren Sie!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.