City Juwelier/47533 Kleve

Ein mit einem Messer bewaffneter Mann(35) wollte den City Juwelier/47533 Kleve ausrauben. Doch der Überfall scheiterte: Der Inhaber griff zu seinem Holzknüppel und konnte den Räuber in die Flucht schlagen.
Der Vorfall trug sich am Dienstagnachmittag (02.11.2021) zu, wie die Polizei in Kleve am Mittwoch mitteilte. Ein bislang unbekannter Täter habe sich in das Juweliergeschäft begeben und unter Vorhalt eines großen Messers die Herausgabe von Bargeld aus der Geschäftskasse gefordert. „Der Inhaber begab sich durch ein Thekenbrett in den Kassenbereich und schlug dieses Brett mit Wucht hinunter, so dass der Täter ihm nicht folgen konnte“, hieß es. Mit einem Holzknüppel habe der Kollege den Räuber schließlich in die Flucht geschlagen. Dieser habe das Geschäft ohne Beute verlassen müssen.

Kommentieren Sie!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.