101ct. Rubin

Diamantbericht...Ein in Dubai ansässiges Unternehmen, das Farbsteine abbaut, behauptet, den größten Rubin der Welt in Edelsteinqualität gefunden zu haben.

Fura Gems entdeckte den 101-Karat-Rohstein in seiner Mine in Mosambik, teilte das Unternehmen mit. Die Fluoreszenz, die Reinheit und der leuchtend rote Farbton des Steins seien extrem selten, so das Unternehmen weiter. Das Bergbauunternehmen hat ihn Estrela de Fura genannt, portugiesisch für Stern von Fura.

Es gibt zwar größere Rubine, doch handelt es sich dabei um Exemplare oder Ausstellungsstücke, die bei der Herstellung erhebliche Verunreinigungen oder eine geringe Ausbeute aufweisen und daher keine Edelsteinqualität haben, erklärte Fura.

"Der Rubin Estrela de Fura wird wahrscheinlich eine intensive, gesättigte rote Farbe aufweisen, wenn er vollständig und richtig facettiert ist und die Proportionen stimmen", sagte Daniel Nyfeler, Geschäftsführer von Gübelin Gem Lab. "Im Vergleich zu den meisten Rubinen, auch denen aus Burma, die ab einer Größe von 5 Karat dazu neigen, ziemlich viele Einschlüsse zu haben, ist dieser Rubin relativ frei von sichtbaren Einschlüssen. In Anbetracht seiner sehr großen Größe hat dieser Rubin aufgrund seiner lebhaften roten Farbe und seiner Reinheit das außerordentliche Potenzial, einer der größten hochwertigen facettierten Rubine zu werden, die je gesehen wurden."

Fura plant, den Rubin im Laufe des nächsten Monats an der Dubai Diamond Exchange (DDE) auszustellen. Der Edelstein wird im Oktober auf einer Privatauktion versteigert, so der Minenbetreiber. In der Zwischenzeit plant das Unternehmen, 2 % der Einnahmen aus dem Verkauf des Steins für die Einrichtung der Fura-Ausbildungsakademie in der Gemeinde, in der es tätig ist, in Mosambik zu verwenden. Die Schule wird der lokalen Bevölkerung eine allgemeine und technische Ausbildung in Bereichen wie Bergbau, Schreinerei, Ingenieurwesen und Landwirtschaft bieten.

Kommentieren Sie!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.